Über einen netten Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns sehr freuen!

> klicken Sie auf den Reiter "Gästebuch Eintrag"
> befüllen Sie das Feld "Dein Name" 
> schreiben Sie Ihre Nachricht in das Textfeld
> vergessen Sie nicht den Sicherheitscode vom gelben Textfeld abzutippen = Antispam Verification

Vielen herzlichen Dank!

Post Message
 

Captcha Image


Beate und Kalle

Liebe Familie Tremmel.

Jetzt ist Cara (das hellblaue Mädchen) 12 Tage bei uns. Es steht alles Kopf. Der kleine Wirbelwind ist der neue Mittelpunkt in unserer Familie geworden. Sie hat mit ihren 10 Wochen schon einen starken Willen. Da sie noch dazu eine Herzensbrecherin ist, muss man schon sehr konsequent mit ihr sein - was uns manchmal noch schwer fällt. Sie ist wirklich sehr gelehrig und macht mit Freude ihre Übungen. Cara ist unser erster Hovi nach 3 Labbis, daher haben wir uns von Anfang an  professionelle Hilfe geholt. Die Trainerin ist klasse, ist begeistert von Cara und gemeinsam machen wir gute Fortschritte.

Der Familie Tremmel ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an Joy und Buddy für unseren wunderschönen Schatz.

Wir wünschen den neuen "Eltern" von Caras Geschwistern viel Freude mit ihren Kleinen und vielleicht gibt es ja mal ein gemeinsames Treffen des F-Wurfes.

Viele Grüße 

Beate & Kalle


Dienstag, 13 Februar 2018
Familie Prietzel

Liebe Familie Tremmel,

wir sind sooooo glücklich mit unserem Wanja (Fidelio)! Er hat sich bei uns super schnell eingelebt und wirkt auf uns absolut glücklich und zufrieden. Er ist einerseits wunderbar anhänglich, aber auch mutig und neugierig – und gar nicht ängstlich. Sein Wesen hat auch unsere Welpenschullehrerin sehr begeistert. Vielen, vielen Dank für Eure hingebungsvolle Aufzucht und Fürsorge, die Wanja bei Euch genießen durfte! Durch die vielfältigen Lernsituationen, die Ihr Euren Welpen auf dem Hof bietet und die Liebe, die Ihr den Kleinen von Anfang an geschenkt habt, ist aus Wanja jedenfalls ein wesensfester Prachtkerl geworden. Jetzt liegt es an uns, seine guten Anlagen auszubauen!

Vielen Dank auch nochmal für die vielen tollen Videos, die Ihr uns in der Zeit geschickt habt, in der Wanja noch bei Euch war und wir uns aber schon so darauf gefreut haben, in mit neun Wochen zu uns holen zu dürfen!


Viele liebe Grüße

Eure Familie Prietzel


Dienstag, 13 Februar 2018
Herbert, Andrea und Tamara mit Hannes

Hallo Familie Tremmel,
Viiiiiiielen DANK für diesen tollen Hund. Erst ein paar Tage bei uns: stubenrein (wenn man schnell genug reagiert) - schläft die Nächte durch - ist total offen, menschenbezogen , neugierieg und verspielt, total lieb, sitzt bereits während er auf sein Futter wartet, nimmt die Leckerchen ganz behutsam -  kein zwicken, kein zwacken, außer bei Tamaras Hausschuhe...na, da machen wir mal eine Ausnahme! Hannes geht schon gut an der Leine mit "Quatscheinlagen"...läuft aber auch gerne frei und kommt sofort, wenn man ihn ruft.....ein tolles Kerlchen!!!
Tamara hatte gestern einen epileptischen Anfall und stürzte auf der Terrasse, Hannes war gerade bei ihr und kam sofort angerannt----nach dem Anfall kuschelte er dann umgehend zu Tamara und leckte ihr das Kinn, als ob er "die Situation" spüren könnte? ....wer weiß?? Autofahren (hinten im Kombi): rein....wirft sich in eine Ecke und schläft, als ob er schon Jahre nix anderes gemacht hätte! Habt ihr heimlich geübt??

Liebe Grüße vom See - euer (Nein) ,jetzt unser HANNES mit Familie


Mittwoch, 07 Februar 2018
Familie Kramer

Liebe Familie Tremmel,
Unsere Emilia ist jetzt seit 10 Wochen bei uns und wir lieben sie jeden Tag mehr. Wir danken euch für dieses wundervolle Wesen. Durch eure liebevolle und kompetente Aufzucht ist sie ein echter Herzensbrecher. Natürlich alles gute für euch und vielen Dank.
Grüße aus Filderstadt
Christine und Joachim Kramer


Freitag, 24 November 2017
Stephan Kolb

Amy ist mein vierter Hovawart. Zwar ist der Satz: „einmal Hovawart, immer Hovawart! etwas abgegriffen, aber es bleibt für mich eine unerschütterliche Wahrheit, was Hundehaltung anbetrifft.

Im Mai 2013 dürfte ich Amy in Mengkofen abholen. Alle Einzelheiten waren im Detail von der Familie Tremmel vorbereitet. Das wichtigste war wohl, dass der Hund mich anhand der vorher verschickten Unterhemden sofort erkannt hat. praktisch von Anfang an war sie stubenrein, was sicherlich der Fürsorge der Züchterin zu danken ist.

Es dauerte nicht lange und Amy war nicht nur hier im Haus, sondern in der unmittelbaren Nachbarschaft der absolute Mittelpunkt des Lebens. Stur, sehr schön, sensibel und stolz, eben ein typischer Hovi.
Es ist einmal an der Zeit, der Familie Tremmel ganz herzlichen Dank zu sagen! Bis zum heutigen Tage, also 4 1/2 Jahre, haben wir wirklich den intensivsten Kontakt, den man sich vorstellen kann. Täglich gehen Fotos von Amy nach Bayern und  putzige Fotos der kleinen Verwandten kommen hier an. Von Anfang an hatte ich Sam ins Herz geschlossen und mir war völlig klar, dass er so etwas wie der gute Onkel der kleinen und frechen Hovawarte war und ist. die Sorgfalt der Familie Tremmel ist heutzutage sicher nicht über all zu finden. Das kann ich nach jahrzehntelanger Erfahrung mit diesen tollen Hunden offen und ehrlich sagen.

Vielen herzlichen Dank, liebe Familie Tremmel!
Grüße aus Hessen, Stephan Kolb


Sonntag, 01 Oktober 2017
 
Powered by Phoca Guestbook